Allgemein Gesehen

Meine Lieblingsfilme des letzten Jahres – Teil 1

Ja, ich liebe Filme. Es gibt nur wenige Genre, die ich nicht leiden kann, daher schaue ich alles mögliche. Und manchmal schaue ich auch gerne Schrott. Oder zumindest was andere dafür halten mögen. Also nur so als kleine Vorwarnung, denn hier kommt Teil 1 meiner <trommelwirbel> Lieblingsfilme des vergangen Jahres</trommelwirbel> (und ja, ich weiß, es ist fast März 2015, aber was soll’s).   12 Years a Slave Story: Solomon Northup ist ein freier Afroamerikaner und lebt zusammen mit seiner Familie…

Continue Reading

Allgemein Zeichenkram

Sonntagsskizze: Nagua

Meine heutige Sonntagsskizze ist etwas älter und zeigt meinen DSA-Charakter Nagua. Sie ist eine Jägerin und besitzt einen Falken. Leider komme ich nicht sehr oft dazu DSA zu spielen, daher ist Nagua bei weitem nicht so sehr „ausgebaut“ wie ich es gerne hätte. Dafür spiele ich sie trotzdem sehr gerne. Bei Pen & Paper-Rollenspielen gibt es viele Leute, die richtig mitgehen und -schauspielern. Als ich damals das erste Mal in einer Runde dabei war, sollte ich gleich in Live-Acting-Manier mit…

Continue Reading

Allgemein Fotografieren

Magic Letters: C wie Chaos

Zunächst einmal: Sorry, dass hier in den vergangenen Tagen etwas ruhig war. Ich hatte auf Arbeit viel zu tun und dann wurde erst B. von der Erkältungs-/Grippewelle erfasst und – wie sollte es anders sein – diese Woche lag ich dann flach. Aber langsam geht es mir wieder besser und ich kann auch wieder länger als 30 Minuten aufrecht sitzen – ohne das Gefühl, dass mir gleich der Kopf explodiert. Außerdem kann ich so die WordPress-App mal testen, damit ich…

Continue Reading

Allgemein Zeichenkram

Sonntagsskizze: Bogenschützin

Egal ob bei Computerspielen oder bei Pen-&-Paper-Rollenspiel wie DSA – ich liebe Fernkämpfer, vor allem mit Pfeil und Bogen. Mein erster WoW-Charakter 2005 war eine Nachtelfen-Jägerin, kurz darauf führte mich eine Freundin in eine DnD-Gruppe ein, wo ich mir ebenfalls eine Jägerin als Charakter zusammenstellte. Bei Computerspielen bevorzuge ich grundsätzlich Fernkämpfer wie Magier oder Jäger und sogar bei Tomb Raider von 2013 spiele ich Lara Croft am liebsten mit Pfeil und Bogen. Vermutlich würde ich sogar Counterstrike mit Bogen spielen, wenn…

Continue Reading

Allgemein Fotografieren

Magic Letters: B wie Bunt

Was für chaotische zwei Wochen! Vergangenen Samstag war ich bereits in Erlangen auf dem Wochenmarkt – nur um dann zu merken, dass meine Speicherkarten allesamt noch zu Hause am Rechner lagen. Also sind wir heute nochmal zeitig aufgestanden, um zum Marktplatz zu spazieren. Leider war es heute dermaßen verdammt kalt, dass wir es nicht sehr lange ausgehalten haben 🙁 Hier also – wenn auch kurz vor knapp – meine Bilder zu dem aktuellen Magic Letter „B wie Bunt“…

Continue Reading

Allgemein Zeichenkram

Sonntagsskizze: Morgens grüßt das Murmeltier

Die letzte Woche war irgendwie ein wenig stressig. Mir fehlt noch mein „b wie bunt“-Beitrag und überhaupt liege ich derzeit bei vielen Vorhaben mindestens einen Schritt weiter hinten als geplant. Trotzdem gibt es heute noch schnell die Sonntagsskizze. Eigentlich soll daraus ein kleiner Comicstrip entstehen. Die Idee kam daher, weil ich morgens irgendwie immer neben der Kappe bin und der arme B. sich dann immer darum kümmern muss, dass ich in dem Zustand nicht versehentlich die Bude abfackel. Danke, dass du mich…

Continue Reading

Allgemein Zeichenkram

Sonntagsskizze: Batgirl

Heute starte ich meine Kategorie „Sonntagsskizze“ (mal sehen, wie lange ich es durchhalte xD). Darin zeige ich jede Woche ein wenig was aus meinem Skizzenbuch. Heute beginne ich mit meinem Batgirl-Alter-Ego. Ende Dezember hatte ich auf Arbeit für ein Malbuch eine Zeichnung eingereicht und nun sollte jeder der Zeichner ein Selbstporträt beisteuern. In der Originalversion soll es ebenfalls zum ausmalen sein. Aber mein inneres Kind wollte auch ein wenig Malen und so habe ich mein Porträt für mich auch mal…

Continue Reading

Allgemein Fotografieren

Magic Letters: A wie Anfang

So, die Weihnachtspause ist vorbei! Am 5. Januar startete Paleicas Magic Letters-Aktion und gleich am nächsten Tag machten B. und ich im Sebalder Forst einen schönen Drei-Königs-Spaziergang, so dass ich vielleicht über eine Idee stolpern möge. Wer den Sebalder Forst kennt, der weiß, dass dieser häufig ein wenig überschwemmt wird. Durch den tauenden Schnee waren an dem Tag zahlreiche Wege durch kleine Bäche geflutet und es gab daher mehr als einmal nur die Möglichkeiten, den ganzen Weg wieder zurück zu…

Continue Reading

Allgemein

Türchen Nr. 17 – BlogBoard-Adventskalender 2014

Heute macht der BlogBoard-Adventskalender hier bei mir Halt und ich bin ein klein bisschen aufgeregt! Gestern war ja Caromite mit einem tollen Rezept für selbstgebrannte Mandeln an der Reihe. Überhaupt solltet ihr euch unbedingt die bisherigen Beiträge ansehen, wenn ihr das nicht ohnehin schon getan habt :). Ich habe für euch sowohl etwas Praktisches als auch etwas für das leibliche Wohl im Gepäck. Bestimmt seid ihr auch schon im Weihnachtsstress angekommen (zumindest ich stecke mittendrin) und seid dabei, die ersten Geschenke einzupacken. Damit die…

Continue Reading

Fotografieren

Das Magic Letters-Fotoprojekt

Nachdem meine Versuche mich im Alleingang zu einem Fotoprojekt zu motivieren (RIP 52-Wochen-Fotochallenge), gehe ich einen erneuten Versuch an – aber diesmal gemeinsam mit anderen :). Und zwar beteilige ich mich 2015 dem Fotoprojekt Magic Letters von Paleica. Also, wem wie mir manchmal der berühmte Tritt in den Hintern fehlt, um sich im fotografieren zu üben, dem kann ich die Aktion nur empfehlen! Startschuss ist am 5. Januar 2015. Hier noch die Regeln: Das Thema wird jeden zweiten Montag veröffentlicht –…

Continue Reading