Allgemein Fotografieren

Magic Letters: D wie Düster

Heute gibt es anstatt der Sonntagsskizze meinen Magic Letter-Beitrag. Als hätte mir das Thema nicht schon genug zu schaffen gemacht. Aber seit kurzem macht mir mein Rechner etwas Probleme und es hat ewig gedauert bis ich die paar Bilder bearbeitet hatte. Nicht weil die Bearbeitung so aufwendig gewesen wäre, sondern weil sich ständig meine Programme verabschiedet haben 🙁

Daher hier zumindest mein Beitrag zum (noch) aktuellen Magic Letter „D wie Düster“:

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Markus
    1. März 2015 at 23:27

    Witzig, war grad bei Dir unterwegs als oben rechts Dein Kommentar aufleuchtete ;-)) Danke!!
    Ich war auch so spät dran, aber die letzten werden die usw…
    Ich find Deinen Beitrag genial, da kann man auch mal knapp 2 Wochen drauf warten…
    Vor allem die Moos-Sachen gefallen mir….
    lg Markus

    • Reply
      Suzi
      3. März 2015 at 16:47

      So ein Zufall :)! Ja, mir ist das Thema auch etwas schwer gefallen – du hattest ja auch so etwas erwähnt – und dann noch die Rechnerprobleme… aber ich hab schon neuen RAM-Speicher bestellt. Dann schau mer mal 🙂

  • Reply
    arne
    3. März 2015 at 16:43

    Die Bilder sind wirklich großartig geworden!
    Vor allem die Eichenblätter gefallen mir. Sehr schön und schön düster.

    • Reply
      Suzi
      3. März 2015 at 16:49

      Danke :)! Die Eichenblätter sind mir morgens auf dem Weg zur Arbeit aufgefallen. Da musste ich einfach anhalten und fotografieren 🙂

    Leave a Reply